Eintopf

Heute gibt es bei mir Eintopf. Das ist für mich das beste Gericht wenn ich krank bin. Eintopf kann schnell zubereitet werden und wärmt nochmal von innen.

Eintopf

Was du brauchst:

– eine Packung Suppengemüse

– eine Zwiebel

– 3-4 Kartoffeln

– ein bisschen Öl

– 1-2 Esslöffel Gemüsebrühepulver

Wie es geht:

Das Gemüse kleinschneiden (je nachdem wie grob du es so magst). Die Zwiebel würfeln und etwas in Öl im Topf anbraten. Dann das restliche Gemüse  mit in den Topf und mit Wasser auffüllen. Nun kannst du mit der Gemüsebrühe noch abschmecken- wenn ich krank bin wird es meist viel zu salzig, da ich dann häufig einfach nix schmecke. Das ganze ungefähr 30 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse schön weich gekocht ist. Ich finde der Eintopf wird immer leckerer, desto häufiger er aufgewärmt wird.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s